Future Classroom Toolkit

Mit dem Future Classroom Toolkit können Lehrer, Schulleiter, politische Entscheidungsträger und Technologieanbieter Future Classroom-Szenarien erstellen und implementieren. Ein zukünftiges Klassenzimmer-Szenario ist eine narrative Beschreibung von Lehren und Lernen, die eine klare Vision für Innovation und fortgeschrittene pädagogische Praxis bietet, die durch Technologie unterstützt wird. Das Toolkit kann verwendet werden, um die innovative Nutzung digitaler Technologien in einer Schule oder in einer Reihe von Schulen innerhalb eines Bildungssystems einzuführen oder auszubauen. Der Grund für diesen Prozess ist die schrittweise, aber nachhaltige Veränderung des Bildungssystems.

Bevor Sie beginnen, lesen Sie bitte, wie Sie das Toolkit verwenden.

Identity stakeholders icon
Future Classroom Modelling
Creating a Future Classroom Scenario
Learning Activities
Evaluation
Toolset 1: Identifying Stakeholders and Trends
Toolset 2: Future Classroom Modelling
Toolset 3: Creating a Future Classroom Scenario
Toolset 4: Learning Activities
Toolset 5: Evaluation


 



Die aktuelle, aktualisierte Version des Future Classroom Toolkits wurde im April 2018 veröffentlicht. Das Toolkit wurde ursprünglich im Rahmen des von der EU finanzierten iTEC-Projekts (Innovative Technologien für ein Innovatives -Klassenzimmer - RP7, Finanzhilfevereinbarung Nr. 257566) entwickelt. Das Toolkit spiegelt nur die Ansichten der Autoren wider, und die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.

Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International